Smartplat auf Instagram Smartplat auf Facebook E-Mail schreiben 0361-38030092 Zum Händlerportal Zum Händlerportal
News Neues von Smartplatz und unseren Partner

Smartplatz zu Besuch bei Klepp Moden in der Erfurter Marktstraße

ERFURT – Inhaber Ulf Klepp und seine Mitarbeiterin Katrin Liebscher halten trotz Baustelle die Stellung in der Erfurter Marktstraße. Das Mode- und Schuhbekleidungsgeschäft besteht seit Mai 2006 und zeichnet sich durch individuelle und professionelle Beratung aus. Smartplatz war vor Ort und hat für euch hinter die Kulissen der Umkleidekabinen geschaut.

Seit zwölf Jahren kleidet er nun bereits die modebewussten Erfurter und Erfurterinnen ein: Ulf Klepp, ehemaliger Computer-Reparateur und Mann von Welt, entschied sich im Jahre 2006 das Geschäft seiner Eltern zu übernehmen. Hier kann man sich von Kopf bis Fuß einkleiden lassen: vom Schuh bis zum Hut wird man in guter, alter Profi-Manier beraten. Tatkräftig unterstützt wird Klepp von Katrin Liebscher, die sich sowohl mit der Damen- als auch mit der Herrenmodewelt auskennt. Von Smartplatz überzeugt sind die beiden, da sie die Vorstellung und das Konzept interessant finden und diese alternative Form des Marketings nutzen möchten. „Wir finden das beide gut“, kommentiert die Mitarbeiterin, „wir haben schon länger überlegt, etwas an unserem Marketing zu verändern. Da kam Smartplatz gerade zur rechten Zeit.“ Herr Klepp und Frau Liebscher haben „selbstverständlich“ beide Smartphones und schon längst begriffen, dass die kleinen Supercomputer aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken sind. Neben der neuesten Technik, begeistert sich Ulf Klepp für die Natur. Wie er sich am liebsten entspannt, möchte ich vom Inhaber des Klepp Moden wissen. „Am liebsten dort, wo es mehr Bäume als Leute gibt“, erwidert er mit einem verschmitzten Lächeln. Ansonsten liebt er Italien. Wenn er eine Stadt wäre, dann Rom. „Wenn die Italiener anfangen zu feiern, ist das wie ein riesiges Feuerwerk … für mich ist das wie Gänsehaut pur.“ Genauso leidenschaftlich geht Herr Klepp auch an seinen beruflichen Alltag heran. Es lohnt sich also, trotz derzeitiger Baustelle, den Parcours durch die Marktstraße zu wagen und sich mit Expertise zum neuesten Komplett-Outfit beraten zu lassen.

alle News »