Logo Smartplatz GmbH
Alle Angebote und Branchen einer Stadt verknüpfen. Das macht uns keiner nach.
Anbieter
Smartplatz Dreieck
  • Sofort loslegen: Ohne Vorinvestition
  • Frei sein: Ohne Abo oder Laufzeiten              
  • Kostenfreie Sichtbarkeit für dein gesamtes Portfolio
  • Systemunabhängig und ohne komplexe Technik
  • Deinen Kunden nachhaltig besser kennenlernen
  • Nur 0,40€ pro erfolgreicher Transaktion

So geht's weiter.

Du legst eine Smartplatz-Filiale an und erhältst dein 3-teiliges Starter-Paket. Mehr brauchst du nicht. Mit der Aktivierung deiner Filiale sind deine Angebote sofort sichtbar.

  • Keine Kosten
  • Keine Technik

Meld dich an.

Einloggen Neu anmelden

Smartplatz Dreieck

Klingt spannend!

Du hast Interesse mit deinem
Unternehmen dabei zu sein?
Erfahre mehr über deinen
persönlichen Smartplatz
und vereinbare einen 
Termin.
 

Ansprechpartner

Setze dich mit unserem
CSO Peter unter
in Verbindung
0361 - 380 300 92
(Mo - Fr, 9 - 18 Uhr)

Peter Buschendorf
Chief Service Officer (CSO)

Teilnehmende Unternehmen

Warum sind wir dabei?

„Für uns ist Smartplatz eine innovative Idee. Die Innenstadt muss wieder belebter werden. Smartplatz ist ein guter Weg, um digital sichtbar zu sein und mehr Frequenz zu generieren.“

Gabriele Resch-Eichinger
Inhaberin der Ballonidee Erfurt

„An Smartplatz interessiert uns die neue Art mit Kunden und Besuchern interagieren zu können. Die App bietet eine Werbemöglichkeit, die uns direkt mit dem Kunden verbindet.“

Jörk Rothamel & Natalie Wendt
Galerie Rothamel Erfurt
Alexandra Riedel

„Ich bin normalerweise kein App-Fan, aber von Smartplatz war ich sofort begeistert. Es bietet nicht nur die Möglichkeit auch andere Unternehmen aus Erfurt und seiner Umgebung kennen zu lernen, sondern auch deren Produkte und Leistungen. Unternehmen können sich so gegenseitig ergänzen und unterstützen. Hinzu kommt, dass alle Angebote der Stadt übersichtlich nach Interessen sortiert werden.“

Alexandra Riedel
Inhaberin und Gründerin von Happy BaBee
Cortina Faulwasser

„Ich war schon länger auf der Suche nach neuen Werbemöglichkeiten und habe schon einige Konzepte vorgestellt bekommen. Smartplatz hat sich für mich durch die Messbarkeit seiner Wirkung auf Neukunden überzeugt. Ich kann als Unternehmerin nachhaltig nachvollziehen, was mir diese Form von Marketing bringt. Außerdem ist die lokale Stärke der Stadt wieder in den Fokus gerückt. Der Mehrwert des Einkaufens vor Ort wird dem Kunden wieder nähergebracht. Ich bin sehr gespannt, wie die Nutzer die App annehmen.“

Cortina Faulwasser
Inhaberin der Stoffliebe Erfurt
Kathrin Günther-Wezyk

„Wir sind gegenüber neuen und innovativen Ideen aufgeschlossen und möchten uns mit neuen Marketingstrategien ausprobieren. Viele junge Leute nutzen das Smartphone, um die Stadt zu erkunden. Wenn es sie und viele andere über Smartplatz dazu bringen kann, das Dürerhaus zu erkunden, dann ist das sehr positiv.“

Kathrin Günther-Wezyk
Inhaberin vom Dürerhaus Erfurt
Angela Lanz

„Wir möchten Smartplatz nutzen, um uns als besonderen Blumenladen präsentieren zu können. Außerdem hat es mich fasziniert, dass ein junges Erfurter Team seine Kreativität gebündelt hat um eine App wie Smartplatz zu erschaffen.“

Angela Lanz
Inhaberin von Angela Lanz – Floristik und Ambiente
Julia Schulze

„Mir gefällt einfach, dass man es für sich als Unternehmer ausprobieren kann und es keine Nachteile gibt. Es gibt schon länger das Bedürfnis in der Stadt, dass sich die Einzelhändler besser wahrnehmen, sich gegenseitig empfehlen und ein internes Netzwerk bilden. Diese Verknüpfung kann die Smartplatz-App schaffen.“

Julia Schulze
Gründerin des Ateliers & Manufaktur Body-pArts
Lothar Pirch

„Smartplatz bedeutet für mich eine neue Möglichkeit der Werbung für meine Produkte ohne großen Aufwand. Außerdem sehe ich hier die Möglichkeit meine Kunden besser kennenzulernen … also welche Produkte laufen gut oder schlecht und warum. Es hat sich einfach gut angehört. Ich dachte ich probier’s einfach aus.“

Lothar Pirch
Inhaber des Bodycheck Erfurt
Nadine Woitzik

„... ich möchte Smartplatz nutzen, um Kontakte mit den Einzelhändlern in Erfurt zu knüpfen und natürlich Neukunden von Catwaxx zu überzeugen. Einzelkämpfer haben schon lange keine Chance mehr.“

Nadine Woitzik
Depiladora und Gründerin von Catwaxx
Frank Hildesheim

„Wir bieten unseren Kunden und Kundinnen eine Form von Individualität, die das Internet einfach nicht bieten kann. Daher hat mich die Idee von Smartplatz auch überzeugt. Es ist wichtig für die Erfurter Händler, dass die Kunden und Kundinnen wieder in die Läden kommen. Damit ein Outfit so richtig passt, bedarf es an guter und persönlicher Beratung. Die bekommt man im Internet in dieser Form einfach nicht.“

Frank Hildesheim
Inhaber von Hildesheim Mode in Erfurt
Ulf Klepp

„... wir haben schon länger überlegt, etwas an unserem Marketing zu verändern. Da kam Smartplatz gerade zur rechten Zeit.“

Ulf Klepp
Inhaber von Klepp Moden
Linda Hüther

„Mich hat einfach angesprochen, dass es nicht viel Aufwand für die Händler bedeutet. Vor allem für Unternehmer, die ein Ladengeschäft alleine betreiben und denen die Zeit für die Gestaltung von Werbung fehlt, kommt so eine Form von Marketing sehr gelegen. Hinzu kommt, dass durch die das spielerische Einkaufserlebnis über die App, die Nutzer auch eher mal die Ladenfläche betreten und nicht nur von außen schauen.“

Linda Hüther
Goldschmiedin
Franziska Eichholz

„Gastronomie ist nicht mehr das, was sie vor zwanzig Jahren war. Sie ist im stetigen Wandel und diesem Wandel müssen wir auch im Zuge der Digitalisierung gerecht werden. Smartplatz ist für mich eine gute Plattform, um mehr Menschen auf unsere Geschäfte aufmerksam zu machen. Außerdem kann Smartplatz alle Läden der Stadt bündeln und sie in den Fokus der Aufmerksamkeit der Besucher und der Einheimischen rücken. Die regionalen Produkte und Händler sind schließlich die, die die Atmosphäre der Stadt ausmachen. Deshalb müssen sie unbedingt erhalten bleiben.“

Franziska Eichholz
Inhaberin und Gründerin des Zucker & Zimt
Ute Wolff-Brinckmann

„Was mir besonders wichtig ist, ist der Aspekt der Vernetzung mit den Anbietern der Stadt. Zudem finde ich die Entwicklung des Online-Handels, der die lokalen Einzelhändler verdrängt, bedauerlich. Insofern sollte man damit beginnen, die lokalen und kleinen Geschäfte wieder zu stärken. Ich denke wir können uns da gegenseitig stärken. Vor allem im Sektor des Marketings.“

Ute Wolff-Brinckmann
Goldschmiedin von Schmuck & Objekt
Harald Waldner

„Wir wollten Smartplatz auf jeden Fall für uns ausprobieren. Die App ist eine tolle Möglichkeit, um mit den Einzelhändlern in Erfurt Kontakte zu knüpfen, aber auch um die Kunden noch mehr auf unsere Feinschmecker-Oase aufmerksam zu machen.“

Harald Waldner
Inhaber VOM FASS Erfurt

Smartplatz ist junges Erfurter Startup, welches das erste branchenübergreifende Marketingtool erschaffen hat, das regionale Händler und Unternehmen vernetzt und dem Nutzer ermöglicht, interessenbasierte Angebote (s)einer Stadt auf einen Blick zu haben und Neues zu erkunden. Mit Smartplatz haben wir erstmals eine lokale App entwickelt, das alle Angebote einer Stadt mithilfe von Inspirationen und Erlebnis-Vorschlägen verbindet. So soll Einkaufen wieder zum individuellen Erlebnis werden und zu neuen Dingen anregen. Das Besondere an SMARTPLATZ ist, dass die App die individuellen Geschäfte, die für eine Stadt essenziell sind und ihre Attraktivität steigern, besser und einfacher sichtbar macht.