Login

Ina Hermann ist Inhaberin und Leiterin des Atelier Uferlos am Schmidtstedter Ufer. Hier posiert sie vor einer ihrer großformatigen Malereien. Foto: Nina Palme.

ERFURT – Das Atelier uferlos am Schmidtstedter Ufer in Erfurt bietet allen Kreativ-Hungrigen einen außergewöhnlich idyllischen Ort zum Arbeiten, Basteln, Werkeln, Malen und Zeichnen. Inhaberin Ina Hermann bietet freie Kurse in entspannter Atmosphäre an. Ziel ist es, sein „eigenes künstlerisches Potential zu entdecken“.

Die gelernte Buchhändlerin und Antiquarin verbringt ihre Feierabende seit jeher mit kreativen Tätigkeiten, wie Malen und Zeichnen. Nach der Wende orientiert sich die Erfurterin um und bewirbt sich bei der Erfurter Malschule: „Hier habe ich gelernt, wie ich anderen mein kreatives Können vermitteln kann“, erzählt Ina Hermann. Es erfülle sie, ihr erlerntes Wissen über die Praxis der Kunst weiterzutragen. Sie entschließt sich für einen Weg in die Selbstständigkeit und eröffnete vor zwölf Jahren das Atelier uferlos am Schmidtstedter Ufer: „Ich habe meinen Traumberuf gefunden“, stellt sie zufrieden fest. Hier bietet sie freie Kunstkurse zu Malerei, Zeichnen, Comic, Keramik und Drucktechniken an. Die Leiterin bietet auch Mappenberatung für junge Leute an, die studieren wollen. Ihren Schülerinnen und Schülern möchte die Künstlerin helfen, „ihr künstlerisches Potential zu entdecken und handwerkliches Können vermitteln“. In entspannter Atmosphäre und in offenen und lichtdurchfluteten Atelier-Räumen, können sie mit vielen Materialien arbeiten – für sich alleine oder auch zusammen oder einfach nur im paradiesischen Garten inspirierende Gespräche bei einem Kaffee führen. Die Ergebnisse werden in der hauseigenen Ausstellungshalle in regelmäßigen Abständen präsentiert. Derzeit versucht Hermann für ihre Schüler eine Ausstellungsfläche im Rathaus zu organisieren. 

„Man kann zur mir ohne jegliche Vorkenntnisse kommen und etwas für sich finden, was einem liegt“, erläutert Hermann. Sie ist selbst bildende Künstlerin. In Leipzig vertreibt eine Galerie ihre Malereien und Grafiken. Ihr Malstil lässt sich comichaft-abstrakt und intuitiv beschreiben: „Wenn ich arbeite, sehe ich in mich hinein“, beschreibt die Künstlerin. „Wenn man sich mit Dingen im kreativen Prozess auseinandersetzt, lernt man dabei es neu zu betrachten und den Blickwinkel darauf zu verändern. Man lernt praktisch mit und durch sich selbst … ich finde, das ist das Schönste am künstlerischen Schaffen.“ Ina Hermann lässt sich vor allem durch die Literatur inspirieren und ist fasziniert von Texten aller Art. In ihren offenen Ateliers stapeln sich Romane, Kunstbücher und Etliches mehr. Aber nicht nur Analoges findet die Künstlerin spannend. Auch die digitale Welt von SMARTPLATZ hat sie gereizt zu entdecken: „Ich verspreche mir davon, dass ich mit meinem Atelier schnell gesehen werden kann. Ich muss bei neuen Angeboten keine Flyer mehr durch die Stadt tragen und kann mir dort die Arbeit und das Geld sparen. Interessant finde ich auch den Aspekt der Vernetzung mit anderen Unternehmern … das kann ein Wir-Gefühl wiederbeleben. SMARTPLATZ kann aufzeigen, was unsere Stadt alles neben den kommerziellen Angeboten zu bieten hat. Kreativität und Kultur macht einen entscheidenden Aspekt für die Stadt aus.“

(np)

Atelier uferlos

Schmidtstedter Ufer 14

99084 Erfurt

Tel.: 0361 – 6635094

Mobil: 0151 – 61455319

Website: www.atelier-uferlos.de

Mail: info@atelier-uferlos.de

Öffnungszeiten:

Nach Absprache

Fotos: Nina Palme©

Warum zum Atelier uferlos?

# Entspannte Atmosphäre

# Kurse in Malerei, Zeichnen, Comic, Keramik und Drucktechniken

# Kunstprojekte