Login

Bodycheck im Erfurter Norden.  In der Eigenmarke der Proteinprodukte vereint Inhaber Lothar Pirch die zwei wichtigsten Proteinsorten für den Muskelaufbau. Foto: Nina Palme.

ERFURT – Lothar Pirch: Sportikone, Ernährungsberater und Erfurter „Anti-Lauch“. Er hat das nötige Knowhow, um euch den Weg aus dem Gemüsefach zu ebnen! Der Inhaber des Bodycheck Erfurt, der von Kindheitstagen an Arnold Schwarzenegger verehrt, ist selbst schon Kult im hiesigen Sporternährungs-Sektor. SMARTPLATZ hat ihn bei Käffchen und Proteinriegel in seinem Shop im Erfurter Norden getroffen. Nach wenigen Minuten wird klar: Pirch ist Sportler und Geschäftsmann durch und durch.

SMARTPLATZ: Wie würdest Du Deinen Lebensstil beschreiben?

Lothar Pirch: „Dynamisch. Es dreht sich alles um Sport, Wettkämpfe, Vereinsarbeit und den Laden. Feierabend mache ich dann, wenn ich die Augen zu mache.“

SMARTPLATZ: Welcher Sportler fasziniert Dich am meisten?

Lothar Pirch: „Damals wie heute: Arnold Schwarzenegger. Er war schon als Kind mein Idol. In meiner Freundesgruppe haben sich alle an ihm orientiert. Da wollten wir alle hin. Er ist bis heute noch eine Legende für mich.“

SMARTPLATZ: Hattest Du die Möglichkeit ihn einmal persönlich zu treffen?

Lothar Pirch: „Ja, tatsächlich hatte ich die Möglichkeit ihn vor ein paar Jahren persönlich kennenzulernen. Im Gespräch ging es hauptsächlich um die YouTube-Sportler, die neue Generation der Fitness-Hipster, die versuchen neue Techniken für das Bodybuilding zu erfinden. Doch letztendlich haben wir beide festgestellt, dass das Oldschool-Bodybuilding bis heute das einzig Wahre ist. Genauso wie Arnold, trainiere auch ich mit freien Gewichten … mehr braucht es nicht, um gutes Bodybuilding zu betreiben.“

SMARTPLATZ: Wie ernährst Du Dich?

Lothar Pirch: „Ich esse vor allem kein Schweinefleisch. Sollte es bei einer Essenseinladung doch mal Schweinefleisch geben, dann verzichte ich auf jede Art von Kohlehydraten dazu, also keine Nudeln, Brot oder Ähnliches. Eine Bratwurst hat so viel Energie, dass du zwei Stunden aufs Laufband müsstest, um die Energie davon wieder abzuarbeiten. Bessere Alternativen sind Rindfleisch, Putenfleisch oder Lammfleisch. Wichtig ist nur, dass es frisches Fleisch und kein abgepacktes ist, denn hier versteckt sich einiges an Zucker mit dem das Fleisch haltbar gemacht wird. Sich gut zu ernähren ist wirklich simpel … Es gibt so viele Wahlmöglichkeiten, die die ganzen komplizierten Ernährungsmodelle ersetzen. Natürlich ist Eiweiß noch eine wichtige Komponente für den Muskelaufbau.“

SMARTPLATZ: Was macht Bodycheck so einzigartig?

Lothar Pirch: „Die Zusammensetzung und die Sorten an Proteinen in den Bodycheck-Produkten, die hier zum einen wesentlich höher und zum anderen je nach Bedarf von uns im Laden regulierbar sind. In den Drogerieläden ist die Konzentration meist viel niedriger und der Proteingehalt nicht zusammensetzbar. Bei Sportlern ist eine individuelle Beratung besonders wichtig. “

SMARTPLATZ: Was bringt Dich aus der Fassung?

Lothar Pirch: „Unpünktlichkeit und Unehrlichkeit.“

SMARTPLATZ: Welche Gründe haben Dich dazu bewegt, bei SMARTPLATZ mitzumachen?

Lothar Pirch: „SMARTPLATZ bedeutet für mich eine neue Möglichkeit der Werbung für meine Produkte ohne großen Aufwand. Außerdem sehe ich hier die Möglichkeit meine Kunden besser kennenzulernen … also welche Produkte laufen gut oder schlecht und warum. Es hat sich alles gut angehört. Ich dachte ich probier’s einfach aus.“

(np)

Bodycheck Erfurt

Hugo-John-Straße 10

99086 Erfurt

Tel.: 0361 – 7442370

Mail: info@bodycheck-erfurt.de

Website: www.bodycheck-erfurt.de

Inh.: Lothar Pirch

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag, 10 – 19 Uhr

Samstag, 10 – 16 Uhr

Warum zu Bodycheck?

# individuelle Beratung

# einmalige Produkte mit hohem Proteinanteil

# mit jemandem abzuhängen, der bereits mit Arnold Schwarzenegger abgehangen hat

Fotos: Nina Palme